hello, nice to meet you

 

 

Hej. 
Wer ich bin?
Ich bin Ricarda, in meinen goldenen Zwanzigern und von und mit ganzem Herzen Fotografin.
Ich liebe authentische, echte und ungestellte Fotos. Echte Menschen mit Geschichten.
Wie mein Alltag so aussieht und was ich sonst so liebe und mache könnt ihr auf meinem privatem Instagram Account @ricardathee 
herausfinden. Aber auch auf meinen zwei Fotoaccounts nehme ich euch mit hinter die Kamera.
Schaut gerne vorbei: @theyesday_thebestday & @ricardaschuellerphotography

Warum zwei Accounts? 
Bei The Yes Day zeige ich euch meine Hochzeitsfotos, meine Paarshootings und Schwangerschaftsbilder.
Ricarda Schueller Photography beschäftigt sich mit meinem zweiten Spezialgebiet der Mode (besonders bei Kindern) und Lifestyle.

Und hier sind noch ein paar Random Facts und Unnützes Wissen über mich:

Ich bin ein Familienmensch. Ich hab drei ältere Geschwister und 4 Neffen und Nichten und Familie ist das Größte für mich.
Zum Einschlafen höre ich die 3??? – ich kann mit stolz sagen, dass ich alle Folgen kenne und besitze.
2015 war ich für ein paar Monate in Kambodscha und hab mein Herz an dieses Land verloren. Generell investiere ich mein Geld am liebsten in Reisen – weswegen Auslandshochzeiten für mich das absolut größte Ziel sind. Neben Kambodscha liebe ich die griechische Insel Corfu besonders und die wunderschöne Bretagne. Berlin ist und bleibt aber für immer mein Zuhause.
Ich habe nie geplant Fotografin zu werden. Das alles ist irgendwie entstanden und gewachsen und wächst hoffentlich immer weiter.
Hätte man mich zu Schulzeiten gefragt, was ich werden will dann hätte ich Musicaldarstellerin geantwortet oder Regisseurin. Und wenn ich ins Musical gehe, muss ich mir noch immer die Tränen verkneifen, weil es mich auf die Bühne zieht.
Aktuell studiere ich noch Bildungswissenschaft- und Erziehungswissenschaften im Bachelor an der Freien Universität hier in Berlin und werde hoffentlich eines Tages auch einen Master in der Tasche haben. Die Verbindung dieser zwei Bereiche finde ich in Kinderbüchern und ich freue mich auf den Tag, an dem ich hoffentlich mein erstes eigenes Kinderbuch in der Hand halte.
Pures Glück bedeutet für mich den ersten Schritt barfuss in den Sand am Meer zu machen, Sonnenuntergänge, Sonnenaufgänge, Gitarrenmusik, ein gutes Essen und ein Glas Wein – oder eine Flasche -, durch Ausstellungen zu schlendern, Dinge zu planen, ein gutes Buch, eine neue Drei ???, Zitronen, und  Geburtstage.
Außerdem gehöre ich zu der Fraktion die tatsächlich gerne Club Mate und Matcha Latte trinkt.
Ich glaube an die Liebe, das Gute im Menschen und an Jesus.

Viel Freude mit diesem Wissen über mich und bis hoffentlich ganz bald.